Mit wem Sie es zu tun haben:

Der Pastor

Christoph Tiede

 

Mein Weg nach Usedom ist auch so etwas wie eine Rückkehr. Nach meinem Theologiestudium in Greifswald und dem Vikariat in Demmin war ich für ein Jahr als Unterstützung des Vakanzvertreters in der Gemeinde tätig. Nach dem Entsendungsdienst in Ber-gen auf Rügen war ich einige Jahre in Demmin und zuletzt fast 10 Jahre in der Kirchengemeinde Altenhagen-Gültzals Pastor tätig. 

In meinem Leben ist Musik eine wichtige Größe. Ich in der Posaunenarbeit groß geworden, spiele leidenschaftlich Trompete und habe auch schon mehrere Posaunenchöre geleitet. Ebenfalls bin ich begeisterter Chorsänger.

Besuche waren und sind mir in meiner Arbeit immer besonders wichtig.

Friede sei mit Ihnen.

Ihr Pastor Christoph Tiede

 

 

Die Gemeindepädagogin

Für die Kinder- und Jugendarbeit fühlt sich seit Juni 2013 als Gemeindepädagogin Vera Bäßmann besonders verantwortlich.

 

Gebürtig in Westfalen hat sie nach dem Theologie- und Sozialpädagogikstudium in Kassel für 20 Jahre in der Kirchenregion Ith zwischen Hildesheim und Hameln als Diakonin gearbeitet. Verheiratet sind ihr in dieser Zeit auch ihre beiden Söhne geboren.

 

Seit sie hier ist, hat sie freudig und unerschrocken viele Fäden geknüpft und ist bei ihrer Arbeit oft in entsprechenden, gern auch wechselnden Teams anzutreffen

Vera Bäßmann wohnt im Pfarrhaus in Morgenitz und ist angestellt für alle Kirchengemeinden des Hinterlandes.

 

 

Friedhofs- und Gemeindearbeiter

Frank Büstrin aus Stolpe ist seit Oktober 2012 angestellt vor allem für die Pflege der kirchlichen Friedhöfe und anderen kirchlichen Grundstücke im Hinterland (abgesehen von Benz).

 

Außerdem kümmert er sich um den Gruftenbau bei Beerdigungen, und das sogar bis in die Seebäder hinein. An seiner Seite immer wieder die Gebrüder Alfred und Ulrich Warnke aus Morgenitz.

 

Mit dem liebevoll "Trekker-Sport" genannten hellfarbigen VW-Transporter T3 in allen drei Kirchengemeinden anzutreffen ist Ilse Fischer aus Usedom.

 

Man könnte sie "Mädchen für alles" nennen, erledigt sie doch solche unterschiedlichen Aufgaben - wie Plakate anbringen, Rasen mähen, Briefe austragen, auf den Friedhöfen nach dem Rechten sehen, Leute transportieren usw.